Mutter sein

mein Kind macht mich so wütend

„Mein Kind macht mich so unglaublich wütend!“ Wie du es schaffst, deine Wut aufzulösen!

Wie du aus deiner Wut rauskommst und was die wirkliche Ursache deiner Wut ist . „Mein Kind macht mich so wütend. Mein vierjähriger Sohn hat gestern seiner einjährigen Schwester ihren Schmusehasen aus der Hand gerissen. Sie fing sofort fürchterlich an zu weinen. Als ich ihm sagte, er solle ihm ihr sofort zurückgeben, grinste er mich …

„Mein Kind macht mich so unglaublich wütend!“ Wie du es schaffst, deine Wut aufzulösen! Read More »

Wie fühlen Kinder sich geliebt?

Wie fühlen Kinder sich geliebt? Gestern war ich mit einer guten Freundin im Kino. Das ist ja sehr komfortabel zur Zeit, weil um uns herum immer jede Menge Plätze frei gelassen werden. Wir sahen den chilenischen Film „Ema“, dessen Hauptfigur eine junge Frau ist, die ihr adoptiertes Kind wieder zurückgegeben hat, weil es anscheinend unerklärliche …

Wie fühlen Kinder sich geliebt? Read More »

Leichtigkeit im Familienleben – wie geht das eigentlich?

Leichtigkeit im Familienleben – wie geht das eigentlich? Als ich vor einigen Jahren auf Mutter-Kind-Kur mit meinen Kindern war, sollten wir Mütter einen Begriff für uns finden, dem wir in unserem Leben mehr Raum geben wollten. Ich fand für mich den Begriff „Leichtigkeit“. Es gab mehrere belastende Situationen in meinem Leben und vieles fühlte sich …

Leichtigkeit im Familienleben – wie geht das eigentlich? Read More »

Vererbtes Trauma

Warum der Vorsatz, es anders zu machen als die eigenen Eltern, nicht reicht.

Vererbtes Trauma Ich wollte vieles anders machen bei meinen eigenen Kindern. Meine Kinder, das war mir ganz klar, sollten ohne Gewalt aufwachsen. Ich wäre eine entspannte, gelassene Mutter, davon war ich überzeugt. Mein Vater hatte mit seinen unkontrollierten Wutausbrüchen und seinen Aggressionen uns Kindern das Leben schwer gemacht.  Wir lebten wie am Rande des Vulkans. …

Warum der Vorsatz, es anders zu machen als die eigenen Eltern, nicht reicht. Read More »

Kindheit ohne Gewalt

Was die Mama tat, nachdem sie ihr Kind angeschrien hatte….

(…und es war nicht das, was ich vermutete).   Schon von weitem hörte ich sie, die rundliche Frau mit den kurzen Haaren und der Brille, auf dem Rücken ein voller Rucksack. Sie redete lautstark auf ihr Kind ein, während sie versuchte, ein noch kleineres Kind im Blick zu haben.   Ich war mit meiner Jüngsten …

Was die Mama tat, nachdem sie ihr Kind angeschrien hatte…. Read More »

Veränderung

Warum Veränderung so oft misslingt und wie du es schaffst, dabei zu bleiben

Fünf Tipps helfen dir, dranzubleiben, wenn du wirklich etwas verändern willst in deinem Leben. Entwicklung im Leben entsteht durch Veränderung. Manchmal kommt die Veränderung von außen und scheint dich förmlich zu überrollen. In welchen Schritten du eine Veränderung in eine positive Entwicklung wandeln kannst, darüber habe ich im letzten Video gesprochen. Oft ist es so, …

Warum Veränderung so oft misslingt und wie du es schaffst, dabei zu bleiben Read More »

Glücklich und gelassen Mama sein

Glücklich und gelassen Mama sein

Glücklich und gelassen Mama sein Willst Du entspannt und leicht Mutter sein, ohne dich in unzählige Aufgaben zu verstricken? Willst du den Alltag mit deinen Kindern endlich genießen? Willst du Konflikte zwischen deinen Kindern spielerisch lösen können? Und vor allem, willst du endlich nicht mehr andauernd erschöpft sein? Für Mamas, die ein glücklicheres und gelasseneres Leben …

Glücklich und gelassen Mama sein Read More »

Stress killt Empathie

Stress killt Empathie – auch im Familienleben

Stress killt Empathie – auch im Familienleben Eigentlich logisch – wenn wir wissen, dass unsere Reaktionen auf eine stressauslösende Situation noch dieselbe ist wie bei einem Steinzeitmenschen. Und doch erwarten wir von uns in Situationen, in denen wir in starker Anspannung sind, dass wir noch entspannt auf unser Kind eingehen. Reise gerade mal in deiner …

Stress killt Empathie – auch im Familienleben Read More »

Warum ich über meine Krebserkrankung schreiben werde

Warum ich über meine Krebserkrankung schreiben werde

Krebs ist ‘ne fiese Sache. Weiß ja wohl jeder. Aber ich, so dachte ich, kriege doch keinen Krebs. Nicht ich. Immer, wenn es um ein Brustkrebsrisiko steigerndes Verhalten ging, dachte ich, super, mache ich ja nicht. Wenn irgendwo erwähnt wurde, das dies oder das das Risiko an Brustkrebs zu erkranken mindert, dachte, super, mache ich …

Warum ich über meine Krebserkrankung schreiben werde Read More »

Scroll to Top