Stillen, tragen, schlafen, – Bücher für das erste Lebensjahr des Babys

Bücher für ein bedürfnisorientiertes Leben mit einem Baby

Das erste Lebensjahr des Babys ist wunderschön – und es stellt das ganze Leben auf dem Kopf. Wenn wir mit unserem Kind bedürfnisorientiert leben wollen, dann finden wir in den üblichen Ratgebern nicht die Hilfe, die wir brauchen.

Die Bücher, die ich dir hier vorstelle, sind Bücher für ein bedürfnisorientiertes Leben mit einem Baby. Ob du Fragen zum Stillen oder zum Tragen hast, ob dein Baby stundenlang weint oder unruhig ist, hier findest du kompetenten Rat.

(*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliatelinks zu Amazon, durch den ich im Falle einer Bestellung eine Provision erhalte, ohne dass für Euch Mehrkosten anfallen.)

Stillen – das Beste für Ihr Baby*
Regina Hilsberg
Rowohlt Verlag

Das Stillbuch*
Das Standardwerk für die Stillzeit
Hannah Lothrop
Kösel Verlag
Klassiker der Stillliteratur und nach wie vor ein sehr hilfreiches Buch für junge Mütter. Sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Intuitives Stillen: Einfach und entspannt*
Regine Gresens
Kösel Verlag

Babyjahre*
Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren
Remo H. Largo
Piper Verlag

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück: Gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit*
Jean Liedloff
(Beck’sche Reihe) Taschenbuch
Jean Liedloff lebte als junge Frau für einige Zeit Anfang der siebziger Jahre bei den Yequana-Indianern in Venezuela. Sie sah dort eine völlig andere Art der Mütter mit ihren Babys zu leben als in der westlichen Gesellschaft. Die Mütter trugen ihre Babys permanent am Körper, bis die Babys sich von selbst fortbewegten. Die Yequana wirkten glücklich und zufrieden und nicht getrieben und unglücklich wie im Westen. Aus der Beobachtung heraus entwickelte Jean Liedloff ihre Theorie vom Continuum Concept, nach der  der permanente Körperkontakt das Entstehen von Neurosen und Ängsten verhindert und den Grundstein für unsere Glücksfähigkeit legt.



artgerecht – Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen*
Nicola Schmidt und Julia Dibbern
Kösel Verlag

Leben mit einem Neugeborenen*
Barbara Sichtermann
Fischer Verlag
Auch ein Klassiker aus den Achtzigern, als rigide Erziehungsmethoden gegenüber Babys noch sehr populär waren. Barabara Sichtermann schreibt vom “kleinen Lüstling Baby”, der noch mit all seinen Sinnen lebt, im Gegensatz zu dem oft sinnesfeindlichen Alltag, und plädiert dafür, das Baby ins eigene Leben zu holen statt künstliche Babywelten zu schaffen. Sie ist eine der Wegbereiterinnen für ein gleichwürdiges Leben mit einem Kind und nach wie vor lesenswert.

Baby will getragen sein*
Evelin Kirkilionis
Kösel Verlag

Körpergefühl. Die Wurzeln der Kommunikation zwischen Eltern und Kind*
Regina Hilsberg
Rowohlt Verlag
Absolut empfehlenswertes Buch für alle Eltern, die sich fragen, wie sie tragen und Familienbett im Alltag so einbinden, dass die Bedürfnisse aller gestillt werden.

Verwöhn dein Baby nach Herzenslust: 9 Verwöhn-Bausteine für den Start ins Leben Taschenbuch*
Julia Dibbern
Beltz Verlag

Bindung macht stark *
Attachment Parenting ganz entspannt im Alltag leben
Tatje Bartig-Prang
Trias VerlagWas bedeutet eigentlich Attachment Parenting und wie setze ich das im Alltag um? Antwort auf diese Fragen und viele Tipps finden junge Eltern in dem liebevoll illustrierten informativen Buch.

Die ersten drei Lebensjahre – ein Elternbegleitbuch*
Doro Kammerer
dtv  Verlag

Ins Leben tragen*
Anja Manns
Ann Christine Schrader
VWB Verlag

Bindung stärkt*
Evelin Kirkilionis
Kösel Verlag

Emotionelle erste Hilfe*
Bindungsförderung – Krisenintervention – Eltern-Baby-Therapie
Thomas Harms
Psychosozial-Verlag
Manchmal schreien Babys stundenlang und lassen sich nicht beruhigen. Das bringt Eltern an ihre Grenzen und oft auch in eine Krise. Der Psychologe und Körpertherapeut Thomas Harms hat für Eltern und Babys in Not die Emotionelle erste Hilfe entwickelt, bei Eltern und Baby in einem heilsamen körpertherapeutisch begleiteten Dialog miteinander treten und so die Bindung stärken.

Ich will bei euch schlafen!*
Sibylle Lüpold
Urania Verlag

Baby in Balance*
Weniger weinen – besser schlafen – Bewegung fördern
Sabine Hartz / Birgit Kienzle-Müller
Ulrike Höwer
GU Verlag

Sanfte Babymassage
Die heilsame Berührung
Maria Mathieu
Südwest Verlag

Das Familienbett: Geborgenheit statt Isolation
Tine Thevenin
Fischer Verlag
Wohl das erste Buch in Deutschand über das Familienbett, soweit mir bekannt ist. Tine Thevenin hat damit viele Eltern (auch mich) darin bestärkt, dass das Familienbett, auch weiter gefasst Co-Sleeping genannt, ein wunderbarer Weg ist, die Bindung auch nachts einfach durch die körperliche Nähe aufrechtzuerhalten

Sanfte Hände*
Die traditionelle Kunst der indischen Babymassage
Frederick Leboyer
Kösel Verlag

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen

Werde über neue Artikel informiert und erhalte Tipps und Infos für dein Familienleben nur für Abonnenten!

Mit der Anmeldung stimmst du unserer Datenschutzerklärungzu. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Datenschutzerklärung